Feiertag der Nationalen Souveränität und des Kindes

Samstag, 23. April 2022, (Woche 16)

Wo gilt dieser Feiertag?

Ort Typ Land Klasse
Andorra Land AD kein Feiertag
Belgien Land BE kein Feiertag
Bosnien und Herzegowina Land BA kein Feiertag
Bulgarien Land BG kein Feiertag
Dänemark Land DK kein Feiertag
Deutschland Land DE kein Feiertag
Estland Land EE kein Feiertag
Finnland Land FI kein Feiertag
Frankreich Land FR kein Feiertag
Griechenland Land GR kein Feiertag
Großbritannien Land GB kein Feiertag
Irland Land IE kein Feiertag
Island Land IS kein Feiertag
Israel Land IL kein Feiertag
Italien Land IT kein Feiertag
Kroatien Land HR kein Feiertag
Lettland Land LV kein Feiertag
Liechtenstein Land LI kein Feiertag
Litauen Land LT kein Feiertag
Luxembourg Land LU kein Feiertag
Malta Land MT kein Feiertag
Moldawien Land MD kein Feiertag
Monaco Land MC kein Feiertag
Niederlande Land NL kein Feiertag
Norwegen Land NO kein Feiertag
Oesterreich Land AT kein Feiertag
Polen Land PL kein Feiertag
Portugal Land PT kein Feiertag
Rumänien Land RO kein Feiertag
Russland Land RU kein Feiertag
Schweden Land SE kein Feiertag
Schweiz Land CH kein Feiertag
Serbien Land RS kein Feiertag
Slowakei Land SK kein Feiertag
Slowenien Land SI kein Feiertag
Spanien Land ES kein Feiertag
Tschechien Land CZ kein Feiertag
Ukraine Land UA kein Feiertag
Ungarn Land HU kein Feiertag
Vereinigte Staaten Land US kein Feiertag
Zypern Land CY variiert
Legende
1
gesetzlich anerkannter Feiertag
3
halber, gesetzlich anerkannter Feiertag
4
gesetzlich nicht anerkannter Feiertag
5
Ereignistag

Tag des Kindes

Der Feiertag erinnert auch an den 23. April 1920, als die Vertreter der Großen Nationalversammlung der Türkei in Ankara unter dem Vorsitz von Mustafa Kemal Paşa, später Atatürk genannt, sich zur höchsten politischen Instanz erklärten und damit dem Sultan das Recht zur Vertretung des Türkischen Volkes absprachen.

In den Schulen und an anderen öffentlichen Orten führen die Kinder an diesem Tag ein buntes Programm für ihre Eltern auf, wie z.B. Volkstänze, Theater-Aufführungen oder das Vortragen von Gedichten. Jedes Jahr reisen Kinder aus vielen Ländern in die Türkei, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen