Pfingsten

Wo gilt dieser Feiertag?

Ort Typ Land Klasse
Andorra Land AD 4
Belgien Land BE 4
Bosnien und Herzegowina Land BA kein Feiertag
Bulgarien Land BG kein Feiertag
Dänemark Land DK 1
Deutschland Land DE 4
Estland Land EE 1
Finnland Land FI 1
Frankreich Land FR 4
Griechenland Land GR kein Feiertag
Großbritannien Land GB kein Feiertag
Irland Land IE kein Feiertag
Island Land IS 1
Israel Land IL kein Feiertag
Italien Land IT 4
Kroatien Land HR kein Feiertag
Lettland Land LV kein Feiertag
Liechtenstein Land LI 4
Litauen Land LT kein Feiertag
Luxembourg Land LU 4
Malta Land MT kein Feiertag
Moldawien Land MD kein Feiertag
Monaco Land MC 4
Niederlande Land NL 4
Norwegen Land NO 1
Oesterreich Land AT 4
Polen Land PL 1
Portugal Land PT kein Feiertag
Rumänien Land RO kein Feiertag
Russland Land RU kein Feiertag
Schweden Land SE 4
Schweiz Land CH 4
Serbien Land RS kein Feiertag
Slowakei Land SK kein Feiertag
Slowenien Land SI 4
Spanien Land ES kein Feiertag
Tschechien Land CZ kein Feiertag
Ukraine Land UA kein Feiertag
Ungarn Land HU 4
Vereinigte Staaten Land US kein Feiertag
Zypern Land CY kein Feiertag
Religion
Gedenktag katholisch
Gedenktag evangelisch
Legende
1
gesetzlich anerkannter Feiertag
3
halber, gesetzlich anerkannter Feiertag
4
gesetzlich nicht anerkannter Feiertag
5
Ereignistag

Pfingsten - ein urchristliches Fest

von Schwester Clarens Helfer
Pfingsten ist das Geburtsfest aller christlichen Kirchen. Es wird 50 Tage nach Ostern, dem Tag der Auferstehung von Jesus Christus, gefeiert. Die Apostel, die Jünger und Maria, die Mutter Jesu, waren in einem Raum versammelt. Da hörten alle plötzlich ein gewaltiges Brausen und es erschienen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten und auf alle niederliessen. Alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt. Von diesem Ereignis an verloren die Jünger die Angst vor Verfolgung und Anfeindung und fingen an, öffentlich ihren Glauben an Jesus Christus zu bezeugen. Pfingsten geschieht auch heute, wenn wir miteinander aus der Kraft Gottes heraus unseren Glauben miteinander teilen und uns begeistert für das einsetzen, was Jesus wichtig war: dem Leben dienen, sich einsetzen für die Armen und die Menschen am Rande.