St. Agatha

Samstag, 05. Februar 2022, (Woche 05)

Wo gilt dieser Feiertag?

Ort Typ Land Klasse
Aargau Kanton CH kein Feiertag
Appenzell Ausserrhoden Kanton CH kein Feiertag
Appenzell Innerrhoden Kanton CH kein Feiertag
Basel-Landschaft Kanton CH kein Feiertag
Basel-Stadt Kanton CH kein Feiertag
Bern Kanton CH kein Feiertag
Freiburg Kanton CH kein Feiertag
Genf Kanton CH kein Feiertag
Glarus Kanton CH kein Feiertag
Graubünden Kanton CH kein Feiertag
Jura Kanton CH kein Feiertag
Luzern Kanton CH nur teilweise gültig
Neuenburg Kanton CH kein Feiertag
Nidwalden Kanton CH kein Feiertag
Obwalden Kanton CH kein Feiertag
Schaffhausen Kanton CH kein Feiertag
Schwyz Kanton CH nur teilweise gültig
Solothurn Kanton CH nur teilweise gültig
St. Gallen Kanton CH kein Feiertag
Tessin Kanton CH kein Feiertag
Thurgau Kanton CH kein Feiertag
Uri Kanton CH variiert
Waadt Kanton CH kein Feiertag
Wallis Kanton CH nur teilweise gültig
Zug Kanton CH kein Feiertag
Zürich Kanton CH kein Feiertag
Religion
Gedenktag katholisch
Gedenktag orthodox
Legende
1
gesetzlich anerkannter Feiertag
2
den Sonntagen gleichgestellter Feiertag
3
halber, gesetzlich anerkannter Feiertag
4
gesetzlich nicht anerkannter Feiertag
5
Ereignistag

Agatha von Catania

Die Jungfrau Agatha wies im dritten Jahrhundert die Brautwerbung des Statthalters Quintianus zurück, da sie Christin sei. Daraufhin wurde sie sadistisch gefoltert, bis ein Erdbeben die Stadt erschütterte. Unter dem Druck des Volkes liess Quintianus von Agatha ab und warf sie ins Gefängnis, wo sie starb. Am ersten Jahrestag von Agathas Tod wurde ein die Stadt bedrohender Lavastrom des Ätna durch ihr Grab abgelenkt. Heute schützen "Agathenkerzen" vor Feuer.
Quelle: Ökumenisches Heiligenlexikon