Ostermontag

Montag, 18. April 2022, (Woche 16)

Wo gilt dieser Feiertag?

Ort Typ Land Klasse
Aargau Kanton CH variiert
Appenzell Ausserrhoden Kanton CH 2
Appenzell Innerrhoden Kanton CH 2
Basel-Landschaft Kanton CH 2
Basel-Stadt Kanton CH 2
Bern Kanton CH 2
Freiburg Kanton CH 4
Genf Kanton CH 2
Glarus Kanton CH 2
Graubünden Kanton CH 2
Jura Kanton CH 2
Luzern Kanton CH 4
Neuenburg Kanton CH 4
Nidwalden Kanton CH 4
Obwalden Kanton CH 4
Schaffhausen Kanton CH 2
Schwyz Kanton CH 1
Solothurn Kanton CH 4
St. Gallen Kanton CH 2
Tessin Kanton CH 2
Thurgau Kanton CH 2
Uri Kanton CH 1
Waadt Kanton CH 2
Wallis Kanton CH 4
Zug Kanton CH 4
Zürich Kanton CH 2
Religion
Gedenktag katholisch
Gedenktag evangelisch
Legende
1
gesetzlich anerkannter Feiertag
2
den Sonntagen gleichgestellter Feiertag
3
halber, gesetzlich anerkannter Feiertag
4
gesetzlich nicht anerkannter Feiertag
5
Ereignistag

Nach der Auferstehung

Auch der Ostermontag bezieht sich auf die Auferstehung. Die folgenden Tage (bis zum Pfingstsonntag) gelten in der Liturgie als "einziger Feiertag" als "der grosse Tag des Herrn". Die christliche Gemeinde besucht einen Gottesdienst und/oder feiert im Kreise der Familie. Osterkerzen symbolisieren die Auferstehung.