Valentinstag

Montag, 14. Februar 2022, (Woche 07)

Wo gilt dieser Feiertag?

Ort Typ Land Klasse
Aargau Kanton CH 5
Appenzell Ausserrhoden Kanton CH 5
Appenzell Innerrhoden Kanton CH 5
Basel-Landschaft Kanton CH 5
Basel-Stadt Kanton CH 5
Bern Kanton CH 5
Freiburg Kanton CH 5
Genf Kanton CH 5
Glarus Kanton CH 5
Graubünden Kanton CH 5
Jura Kanton CH 5
Luzern Kanton CH 5
Neuenburg Kanton CH 5
Nidwalden Kanton CH 5
Obwalden Kanton CH 5
Schaffhausen Kanton CH 5
Schwyz Kanton CH 5
Solothurn Kanton CH 5
St. Gallen Kanton CH 5
Tessin Kanton CH 5
Thurgau Kanton CH 5
Uri Kanton CH 5
Waadt Kanton CH 5
Wallis Kanton CH 5
Zug Kanton CH 5
Zürich Kanton CH 5
Legende
1
gesetzlich anerkannter Feiertag
2
den Sonntagen gleichgestellter Feiertag
3
halber, gesetzlich anerkannter Feiertag
4
gesetzlich nicht anerkannter Feiertag
5
Ereignistag

Valentin von Rom

Der Priester Valentin soll im zweiten Jahrhundert nach Christi Geburt heimlich Liebespaare verheiratet haben, die sonst dazu keine Chance gehabt hätten. Der 14. Februar ist als sein Todestag überliefert.

Bräuche zum Valentinstag

Heute ist es üblich, seinen Lieben zum 14. Februar einen Valentinsgruss zu senden:
Beispielsweise Blumen, Pralinen oder einfach eine kleine Aufmerksamkeit.

Das Brauchtum zum Valentinstag

Das Brauchtum, den Valentinstag als Tag der Liebenden zu begehen (weil Mitte Februar die Paarungszeit der Vögel beginnt!) geht zurück auf den Festtag für die römische Göttin Juno. Juno, Beschützerin von Ehe und Familie, wurden an diesem Tag Blumen geopfert; den Frauen schenkte man an diesem Tag Blumen.
Quelle: Ökumenisches Heiligenlexikon