Vatertag

Sonntag, 19. Juni 2022 (Woche 24)

öffentlicher Ruhetag (Sonntag)

Wo gilt dieser Feiertag?

Ort Typ Land Klasse
Ain Departement FR 5
Allier Departement FR 5
Ardèche Departement FR 5
Cantal Departement FR 5
Drôme Departement FR 5
Haute-Loire Departement FR 5
Isère Departement FR 5
Loire Departement FR 5
Metropole Lyon Departement FR 5
Obersavoyen Departement FR 5
Puy-de-Dôme Departement FR 5
Rhône Departement FR 5
Savoyen Departement FR 5
Legende
1
gesetzlich anerkannter Feiertag
3
halber, gesetzlich anerkannter Feiertag
4
gesetzlich nicht anerkannter Feiertag
5
Ereignistag

Schweizer Vätertag

Premiere am 17. Juni 2007
Der Schweizer Vätertag ist einerseits ein Vater-Kind-Aktionstag: Väter unternehmen und erleben mit ihren Kindern und anderen Vätern und Kindern gemeinsam etwas. Der Vätertag ist andererseits auch ein Vaterschafts-Thementag: Väter und die Gesellschaft setzen sich mit Wünschen, Ansprüchen und Widersprüchen modernen Vaterseins auseinander.
«Der Vätertag ist keine Kopie des Muttertags», erklärt männer.ch-Präsident Markus Theunert. «Es geht um eine respekt- und lustvolle Auseinandersetzung mit dem Vatersein in einer Zeit, in der sich die traditionellen Rollenmodelle auflösen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mehr und mehr auch zum Männeranliegen wird».

«Schweizer Vätertag - aus 365 Gründen»

Am 15. Juni 2008 bringt dieser Festtag zum zweiten Mal lebendig und farbenfroh Wertschätzung und Motivation für alltagsnahes väterliches Engagement zum Ausdruck. Er motiviert zur Auseinandersetzung mit chancengleichen Rollenmodellen sowie zeitgemässer Väterlichkeit und thematisiert die Herausforderungen rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.